Atem und Logos

Heilsame Erfahrungen auf der Entdeckungsreise zu Atemkraft und Sinn

 

Feuer

bild:mhartl

 

 

Logotherapie:

Die Logotherapie ist eine sinnzentrierte Psychotherapie, die von dem Wiener Arzt Viktor E. Frankl begründet wurde. Sie möchte Menschen dazu verhelfen, Sinnmöglichkeiten zu entdecken, Grenzsituationen besser zu bewältigen und neue Lebensperspektiven in Zeiten von Krankheit und Trauer zu entwickeln.

 

 Gabriele Stahnke

   Logotherapeutin, Gymnasiallehrerin (Religion/Deutsch),

Kursangebote bei der Bayerischen Krebsgesellschaft

Ausbildung in kreativem und meditativem Tanz, Atempädagogin (Atemhaus München "Herta Richter")

 


 

In unserer gemeinsamen Arbeit ...

... verbinden wir sinnstiftende Impulse aus der Logotherapie mit der Selbsterfahrung im Atem.

Kreative Methoden (malen, schreiben, tanzen) ergänzen unser Angebot und helfen inneres Erleben zum Ausdruck zu bringen. In Meditation und Gebet trauen wir der heilsamen Kraft christlicher Spiritualität.

 


 

WEGE  IN  DIE  ANWESENHEIT

Wochenenden der Achtsamkeit für Krebsbetroffene und alle Interessierten:

zur Erholung und Unterstützung mit Impulsen und Übungen aus der Atemtherapie und Logotherapie

in der herrlichen Umgebung des Altmühltals

Leitung:  Mareile Hartl und Gabriele Stahnke

Ort: Haus der Missionarinnen Christi, Rebdorfer Str. 118,  85072 Eichstätt-Rebdorf

 

BEI SICH SELBST ZUHAUSE SEIN - ein Wochenende im Sommer

Zeit: 17.07. - 19.07. 2015                                                  

Beginn: 18.00 Uhr (mit dem Abendessen) Ende: 13.00 Uhr (nach dem Mittagessen)

Kosten: Einzelzimmer (mit Waschbecken, Etagendusche)  und Vollpension: 65 €

            Honorar: im Normalfall: 75 €, mit Solidaritätsbeitrag 100 € 

                         (Ermäßigung des Honorars, bzw. vollständige Befreiung in Härtefällen möglich)

 

DEM WANDEL TRAUEN - ein Wochenende im Herbst

Zeit: wird noch bekannt gegeben                                        

Beginn: 18.00 Uhr (mit dem Abendessen) Ende: 13.00 Uhr (nach dem Mittagessen)

Kosten: Einzelzimmer (mit Waschbecken, Etagendusche)  und Vollpension: 65 €

            Honorar: 75 €, mit Solidaritätsbeitrag: 100 €

            (Ermäßigung des Honorars, bzw. vollständige Befreiung in Härtefällen möglich)

 

 Anmeldung/Info siehe: Kontaktformular der Website oder Tel.. 089/74494944


    

ATEMPAUSE

Besinnungsnachmittage für Leib und Seele in München-Laim

Elemente: Atemübungen, inspirierende Texte, Austausch in der Gruppe, Gebet

Leitung: Mareile Hartl und Gabriele Stahnke

Ort: Pfarrzentrum "Zu den Heiligen Zwölf Aposteln", Paul-Lagarde-Str. 16, München-Laim

 

Der nächste Termin: Einstimmung in die Karwoche: Auf dem Weg der inneren Heilung

Samstag, 28.03. 2015 von 14.30 - 17.30 Uhr

Bitte bringen Sie ein flaches Kissen und warme Socken mit,

Unkostenbeitrag: 5 Euro für Café/Tee, Materialien (Ein Angebot des Pfarrverbands München-Laim)

Anmeldung erbeten: Pfarrbüro Zwölf Apostel: 089/5472713

 

 

   

       hell werden

               Licht im Dunkel ahnen

                     zur eigenen Kraft finden

 

 

 

 

bild:mhartl

 

Gerne kommen wir auch zu Ihnen:

Gruppen (auch Selbsthilfegruppen) können unsere Workshops für ein Wochenende oder einzelne Tage buchen:
z.B.:

Grundkurs Atem - Theorie der Atemarbeit und Selbsterfahrung

Grundkurs Atem und Logos - Vom Wechselspiel zwischen Körper und Geist

Wer bin ich?  - Selbsterkenntnis und Selbsttranszendenz

Atempause für Leib und Seele  - Heilsame Rituale

Wohin mit meinen Ängsten und Sorgen? - Die Trotzmacht des Geistes

Gefühle als Hinweisschilder - Inneren Bewegungen nachspüren und Ausdruck finden

Gib dem Segen eine Chance  - Mich öffnen für Heilsames in meinem Leben

Nähe und Distanz - Die rechte Balance in meinem Leben   

(Honorar nach Vereinbarung)

 

 

 Impressionen von unserem letzten Kurs in Rebdorf:

 

                            

Am Fluss des Lebens ... vom Atem getragen, im Sinn geborgen

 

 

      

 

     

 

      

                                                        Bilder: mhartl